© FC 07

FC 07 gewinnt AH-Finale und qualifiziert sich bei den Senioren fürs BA-Masters

VfR Fehlheim holt fünften Titel in Folge

Zum fünften Mal in Folge hat der VfR Fehlheim die Bensheimer Hallenfußball-Stadtmeisterschaft bei den Senioren gewonnen. Gegner im Endspiel war Ausrichter FSG Bensheim, der im Halbfinale überraschend den FC 07 aus dem Weg geräumt hatte, im Finale aber die Überlegenheit des zweiten Bensheimer Verbandsligisten anerkennen musste. Als Trostpflaser bleibt der FSG - ebenso wie dem drittplatzierten FC 07 - die Qualifikation für das BA-Masters am 28. Januar.   lesen

 

© Bergsträßer Anzeiger, Samstag, 31.12.2016

© FC 07

„Die Nummer eins in der Stadt sind wir“

VfR Fehlheim feiert ausgelassen seinen fünften Hallenstadtmeister-Titelgewinn in Serie / Dem AH-Team des FC 07 tut die Verjüngungskur gut

Über viele Jahre hinweg hatte der FC 07 ein Abonnement auf den Gewinn der im Jahr 1979 ins Leben gerufene Bensheimer Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Senioren. Doch damit ist es seit 2011 vorbei - damals gelang unter Trainer Lothar Buchmann letztmals der Titelgewinn. Immerhin reichte es dank eines 9:6-Sieges im "kleinen Finale" gegen Auerbach zu Platz drei und der damit verbundenen Qualifikation für das BA-Masters am 28. Januar, bei dem der Traditionsclub zuletzt ja auch kein Stammgast mehr war.   lesen

 

© Bergsträßer Anzeiger, Montag, 02.01.2017

© FC 07

FC 07 junioren stehen mit leeren händen da

Keine Titel für Traditionverein / Enttäuschung macht sich breit

Novum in der Geschichte der Bensheimer Hallenfußball-Stadtmeister-schaft bei den Junioren. Noch nie gelang es einem Verein alle möglich Titel bei den Junioren zu gewinnen.

Die Nullsiebener hatten zwar einige Eisen im Feuer, doch konnte keine Mannschaft dem JFV Alsbach/Auerbach bzw. dem TSV Auerbach Paroli bieten. Lediglich bei den C-Junioren wurde das Finale erst im Neunmeterschießen entschieden. Auch die A-Junioren II war knapp an einem Sieg (4:5) dran. Enttäuschend war das Auftreten der B-Junioren. Hier konnten die Teams I + II nicht ins Halbfinale einziehen. Das Team III, das eine bunt zusammengewürfelte Truppe war erreicht letztendlich das Halbfinale wo man dem späteren Stadtmeister unterlag. Für die D-Junioren war ebenso wie für die E-Junioren im Halbfinale Endstation. Beide Teams erreichten den dritten Platz.

Beim Bensheimer Nachwuchs stehen heute noch die Endrunden an

FC 07 mit allen Mannschaften im Halbfinale - ob es letztendlich für ein Finale reicht ist nur bei den A-Junioren sicher

Auch beim Nachwuchs steht am heutigen Freitag ab 10 Uhr der finale Schlussspurt bei den Bensheimer Stadtmeister-schaften in der Weststadthalle an, nachdem gestern die E- und B-Junioren die Vorrundenspieltage abgeschlossen haben. lesen

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 29.12.2016

Jetzt kann nur noch die FSG den VfR Fehlheim stoppen

Bei der Bensheimer Stadtmeisterschaft wirft der Seriensieger den Vorjahresfinalisten Auerbach aus dem Titelrennen

Die Hallenfußball-Könige des Verbandsligisten VfR Fehlheim greifen bei den 23. Bensheimer Stadtmeisterschaften in der Weststadthalle nach dem fünften Titelgewinn in Folge, denn in der Vorschlussrunde wurde gestern Abend der Vorjahresfinalist TSV Auerbach letztlich klar bezwungen.   lesen

 

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 29.12.2016

 

 

 

 

Auf dem Weg zum ersehnten Stadtmeister-Titelgewinn wurde der FC 07

(rechts Elton da Costa) gestern Abend im Halbfinale vom Team der

ausrichtenden FSG (links Siwan Aslan) in der Weststadthalle ausgebremst.

© Lotz

Schwanheimer Teams spielen sehr gut mit

Alte Herren des Sportvereins stehen bei den Alten Herren überraschend im Halbfinale

Bei der ausrichtenden FSG Bensheim gab es gestern Abend in der Weststadthalle nicht nur freudige Gesichter aufgrund des Einzugs der Seniorenmannschaft ins heutige Halbfinale der Hallenfußballstadtmeisterschaften als souveräner Gruppen-sieger. Die Alten Herren des Weststadtclubs patzten nämlich als Tabellenführer am letzten Vorrundenspieltag und müssen nun bei der Endrunde zuschauen.   lesen

 

© Bergsträßer Anzeiger, Donnerstag, 29.12.2016

FSG Bensheim zittert sich vor- zeitig ins Halbfinale

VfR Fehlheim besiegt FC 07 im Schlager des Abends 4:2

Gastgeber FSG hat bei den Bensheimer Hallenfußball-Stadtmeisterschaften gestern vorzeitig das Ticket für das Senioren-Halbfinale gelöst. Auch der VfR Fehlheim und der FC 07 sind wohl bei den entscheidenden Spielen um den Turniersieg am Donnerstag und Freitag noch dabei. Und vielleicht treffen die Fehlheimer dann im Endspiel wieder auf die Nullsiebener. Im vorweggenommenen Spiel um den Gruppensieg setzten sich die Grünweißen gestern 4:2 gegen das Team von Ronny Borchers durch, das indes Platz zwei sicher haben sollte.   lesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch Elton da Costa (2.v.r.) kann den Fehlheimer Kevin Lortz (re.) nicht aufhalten, der hier einen seiner beiden Treffer im Schlagerspiel gegen den FC 07 erzielt; Bensheims Torwart Nino Suserski (li.) muss sich geschlagen geben.

© Neu

 

© Bergsträßer Anzeiger, Mittwoch, 28.12.2016

 

Furioser Auftakt mit 87 Toren und der ersten Überraschung

Gastgeber FSG Bensheim gewinnt bei den Senioren 9:6 gegen TSV Auerbach

Das Beste kommt nicht immer zum Schluss. Bei den Bensheimer Hallenfußball-Stadtmeisterschaften riss gestern in der Weststadthalle schon das Auftaktspiel bei den Senioren die Zuschauer von den Sitzen: Die FSG Bensheim sorgte mit einem 9:6-Sieg gegen die TSV Auerbach für eine erste kleine Überraschung bei diesen Titelkämpfen.   lesen

 

© Bergsträßer Anzeiger, Dienstag, 27.12.2016

A-Junioren des FC 07 stehen im Finale

FC 07 I und II treffen im Halbfinale aufeinander

Nach Abschluß der Gruppenphase der A-Junioren stehen die Teilnehmer der Halbfinale fest. Im ersten Halbfinale stehen sich die beiden Teams der Nullsiebener gegenüber, Anpfiff ist am 30.12. um 16h. Im zweiten Halbfinale treffen der JFV Alsbach/Auerbach 1 und der VfR Fehlheim 1 aufeinander, das anschließend stattfindet.

Das Team FC 07 1 konnte seine Spiele durchweg als Sieger beenden.  Zum Auftakt wurde der JFV Alsbach/Auerbach 2 mit 7:1 geschlagen, im zweiten Spiel setzte man sich gegen den FC 07 II mit 6:1 durch. Im vermeindlichen Topspiel gegen den JFV Alsbach/Auerbach 1 trafen die beiden Favoriten der A-Junioren aufeinander. Die Nullsiebener setzten sich hier mit 3: 0 durch. Die letzten beiden Partien gegen Fehlheim 2 (5:0) und Fehlheim 1 (3:0) konnten auch erfolgreich gestaltet werden.
Die zweite Garnitur startete mit Anlaufschwierigkeiten. Die ersten beiden Spiele gegen den JFV Alsbach/Auerbach 1 (0:5) und den FC 07 I (1:6) gingen noch verloren. Ab dem dritten Spiel  kam die zweite Garnitur auf die Siegerstraße, alle Spiele wurden fortan gewonnen. VfR Fehlheim 2 (6:0), VfR Fehlheim 1 (3:0) und JFV Alsbach/Auerbach 2 (3:2), so beendete das Team 2 des FC 07 als Tabellendritter die Vorrunde. Das Trainerteam um Peter van Wordragen war zufrieden mit dem Auftreten Ihrer Mannschaften. 

Abschlußtabelle    
Pl. Verein Pkt. Tore Diff.
1. FC 07 1 15 24:2 22
2. JFV Alsbach/Auerbach 1 12 24:12 12
3. FC 07 2 9 17:13 4
4. VfR Fehlheim 1 6 10:25 -15
5. JFV Alsbach/Auerbach 2 3 16:25 -11
6. VfR Fehlheim 2 0 8:31 -24

VfR Fehlheim gewann schon viermal in Folge

38. Bensheimer Stadtmeisterschaften sorgen für ein willkommenes Spektakel „zwischen den Jahren“

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wird das Stimmungs-barometer in der Bensheimer Weststadthalle rasant steigen, denn dann erfolgt der Auftakt zu den 38. Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Dieses von der FSG Bensheim ausgerichtete Indoor-Spektakel verspricht spannende und temporeiche Spiele.

Die Fans werden auf ihre Kosten kommen, wenn die acht Bensheimer Fußballvereine bei den Senioren und Alten Herren ihre Titelträger ermitteln. Mit Feuereifer werden auch die Nachwuchskicker - erneut in sieben Altersklassen - auf dem Parkett der Weststadthalle am Ball sein.   lesen

 

 

Im vergangenen Jahr standen sich im Senioren-Endspiel der VfR Fehlheim (links: Dennis Meissner) und die TSV Auerbach (rechts: Marvin Minker) gegenüber; diese Konstellation ist auch diesmal wieder denkbar.

© Lotz

SV Schönberg ist stolz aufs Comeback

Viele Anwärter auf den Titel

Die Zeiten, in denen der FC 07 eine Vormachtstellung bei den Bensheimer Fußball-Stadtmeisterschaften der Alten Herren hatte, gehören der Vergangenheit an. Auch das zwischenzeitliche Titel-Abonnement des VfR Fehlheim hat ein Ende gefunden. So verspricht die 33. Auflage der am Montag beginnenden AH-Titelkämpfe erneut einen spannenden Verlauf, zumal die "Oldies" der TSV Auerbach ihre Ansprüche 2015 in eindrucksvoller Manier angemeldet haben.   weiterlesen

 

 

 

Routiniers unter sich: FSG-Goalgetter Thorsten

Schaffert (li.) und 07-AH-Sprecher Frank Arzberger.

© Neu

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
2017 © Copyright by FC 1907 e.V. Bensheim

Anrufen

E-Mail